Publikation "Glockenkunde"

titel glockenkunde oesterreich

Von Dr. Jörg Wernisch/Wien.

Einem lange bestehenden Bedarf nach einer aktuellen Glockenkunde in Nachfolge des bis dahin einzigen bestehenden Nachschlagewerkes aus dem Jahre 1961 kommt der promovierte Techniker Jörg Wernisch mit der Publikation dieses besonderen Fachbuches nach.
Sein Dissertationsthema an der Technischen Universität Wien war bereits diesem Thema gewidmet. Nun hat er in jahrelanger Arbeit ein Standardwerk erarbeitet, das auf mehr als 1.000 Seiten einen Überblick über die Glockenkunde im Allgemeinen, die Glockengießer und ihr Werk im Besonderen sowie ein Verzeichnis der österreichischen Glocken mit jeweils aktuellem Geläutebestand und Geschichte der einzelnen Geläute bietet. Abgeschlossen wird das Buch mit einer "Kleinen Südtiroler Glockenkunde", einer Formelsammlung und einem umfangreichen Literaturverzeichnis.
ISBN 3-902128-10-0









titel glockenkunde oesterreich


Im November/Dezember 2011 ist das Buch „Glockenverzeichnis von Österreich“, als Begleitband zur 2006 publizierten Glockenkunde von Österreich erschienen. Autor ist Jörg Wernisch.
Inhalt: Gesamtverzeichnis der Glocken Österreichs und der Glocken Südtirols; Umfang: ca. 410 Seiten mit ca. 250 Abbildungen.
Ferner sind ein schwerpunktmäßiger Abschnitt über die Läutemethoden in Österreich sowie ergänzende Kapitel zur Glockenkunde von Österreich enthalten.
Erhältlich unter: Tel. 04852/61114-16 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ISBN 978-3-902128-16-4